Kontakt

Katholische Kirchengemeinde
St. Antonius und Benediktus
Friesenstr. 81 40545 Düsseldorf T 0211 - 577 900-0 F 0211 - 577 900-20 pastoralbuero@santobene.de

Priesternotruf

In dringenden priesterlichen Notfällen (Krankensalbung, etc.) erreichen Sie einen Priester rund um die Uhr unter 0151-57382888

Wiedereintritt

Bitte treten Sie ein!

Hier finden Sie Informationen zum Wiedereintritt in die katholische Kirche.

Aktuelles

Aktuelle Nachrichten aus unserer Gemeinde. Für weitere Informationen klicken Sie bitte einfach auf die Überschrift der jeweiligen Nachricht.

Offene Stellen
Wir suchen Mitarbeitende für unsere Kindertageseinrichtungen
Serverwechsel
am Dienstag, 27.11.2018 ist das Pastoralbüro nicht über email erreichbar.
Pfarrbüro in Heerdt
Schließungszeiten wegen Umbau
Bücherei St. Benediktus
Wiedereröffnung am 17./18.11. mit der Weihnachtsbuchausstellung
KAB-Jugendbühne
Vorverkauf zum Stück "Urmel aus dem Eis" startet am 16.11.
Ein Abend für die Unicef
Konzert für Unicef am 21.11. um 19.30 Uhr in St. Maria, Hilfe der Christen
Caritas Haussammlung
Sammler für die Haussammlung gesucht
Bücherei St. Benediktus
Aktion "Ein Buch mehr"
Interessierte Kinder für Krippenspiel gesucht
Familienchristmette an Heiligabend in St. Maria, Hilfe der Christen
Magazin des Katholikenrates
Neue Ausgabe von „Forum“ ist da
Kfd-Lörick
Jahreshauptversammlung am 24.11.
Bauarbeiten St. Benediktus
Die St. Benediktus-Kirche ist bis Ende November werktags geschlossen
köB St. Antonius
Autorenlesung am 18.11. um 15.30 Uhr
Aktion #himmelsleuchten - Helfer gesucht
Missionarische Kampagen in Düsseldorf von Fronleichnam 2019 bis Lichtmess 2020
Erstkommunion 2019
Hier finden Sie nähere Informationen zu den Terminen der Erstkommunionfeiern 2019 in unserer Gemeinde

Themen

Unser Leben als Menschen kennt Höhen und Tiefen, Zeiten der Freude und Zeiten der Not. "Alles hat seine Zeit", so drückt es schon der Prediger Kohelet im Alten Testament aus. Als Christen wollen wir das Leben miteinander teilen. Dies, so sagt es schon das II. Vatikanische Konzil, ist zentraler Auftrag der Kirche: "Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Menschen von heute, besonders der Armen und Bedrängten aller Art, sind auch Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Jünger Christi. Und es gibt nichts wahrhaft Menschliches, das nicht in ihren Herzen seinen Widerhall fände." (GS1)

Auf diesen Seiten finden Sie erste Informationen zu besonderen Themen. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern und freuen uns, wenn Sie mit uns nach diesen grundlegenden Informationen in persönlichen Kontakt treten, um weiteres zu erfahren.