Kontakt

Katholische Kirchengemeinde
St. Antonius und Benediktus
Friesenstr. 81 40545 Düsseldorf T 0211 - 577 900-0 F 0211 - 577 900-20 pastoralbuero@santobene.de

Priesternotruf

In dringenden priesterlichen Notfällen (Krankensalbung, etc.) erreichen Sie einen Priester rund um die Uhr unter 0151-57382888

Wiedereintritt

Bitte treten Sie ein!

Hier finden Sie Informationen zum Wiedereintritt in die katholische Kirche.

Aktuelles

Aktuelle Nachrichten aus unserer Gemeinde. Für weitere Informationen klicken Sie bitte einfach auf die Überschrift der jeweiligen Nachricht.

Erstkommunion 2019
Hier finden Sie nähere Informationen zu den Terminen der Erstkommunionfeiern 2019 in unserer Gemeinde
Caritas-Nachmittag
Informationen zu den Angeboten der Caritas im Linksrheinischen am Mo., 18.06., um 15h im Canisiushaus
Erntedankfest in Lörick
Das Erntedankfest in Lörick findet in diesem Jahr am Samstag, den 29.09. statt. Bitte merken Sie sich diesen Termin schon einmal vor.
Sommerlager der Messdiener Heerdt/Lörick
Freie Plätze für alle Kinder im Alter von 9-15 Jahren für das Sommerlager der Messdiener aus Heerdt und Lörick vom 18.-27.7.18.
Pfarrfest 2018
Pfarrfest für unsere gesamte Gemeinde am 1.7. ab 11:30h in Heerdt
Kuchenspenden für das Pfarrfest
Kuchenspenden für das Pfarrfest am 1.7. in Heerdt gesucht!
KAB-Komödien-Bühne
Vorverkauf gestartet
kfd
Ausflug nach Mendig und Maria Laach am 11.07.2018
Herbstfahrt für Kinder und Jugendliche
Jugendfahrt nach Juist vom 22. - 27.10.2018
Feier der Ehejubiläen
Gemeinsame Feier der Jubelpaare in St. Lambertus
Reliquienschrein der heiligen Zélie und Louis Martin
Am 14.06.2018 trifft der Schrein in St. Caecilia ein
FSJ im Erzbistum Köln
Start nach dem Abitur
Symposium: "Kirchenmusik in den Gemeinden"
Ökumenisches Symposium am 21. und 22.6. im Maxhaus

Gremien

Jede Gemeinde ist auf die Mitarbeit von Laien angewiesen. Die gemeinsame Verantwortung aller Christen für den Aufbau der Kirche hat das Zweite Vatikanische Konzil institutionell zum Ausdruck gebracht. Das Konzil regte an, in jeder Pfarrei ein beratendes Gremium einzurichten, das in Zusammenarbeit mit den Seelsorgerinnen und Seelsorgern die apostolische Tätigkeit der Kirche unterstützt. Alle fünf Jahre wählen die Gläubigen in Ihrer Gemeinde deshalb einen Pfarrgemeinderat.

 

Ein weiteres Gremium ist der Pfarrverwaltungsrat - auch Kirchenvorstand genannt -, der für die Finanzen der Pfarrei verantwortlich ist. Er ist Rechts- und Anstellungsträger unserer Pfarrei.