Kontakt

Katholische Kirchengemeinde
St. Antonius und Benediktus
Friesenstr. 81 40545 Düsseldorf T 0211 - 577 900-0 F 0211 - 577 900-20 pastoralbuero@santobene.de

Priesternotruf

In dringenden priesterlichen Notfällen (Krankensalbung, etc.) erreichen Sie einen Priester rund um die Uhr unter 0151-57382888

Wiedereintritt

Bitte treten Sie ein!

Hier finden Sie Informationen zum Wiedereintritt in die katholische Kirche.

Aktuelles

Aktuelle Nachrichten aus unserer Gemeinde. Für weitere Informationen klicken Sie bitte einfach auf die Überschrift der jeweiligen Nachricht.

Öffnungszeiten Pfarrbüros
Bitte beachten Sie: unsere Büros in Heerdt und Lörick sind in der Woche vom 30.04. bis 04.05. geschlossen.
Antoniuskonzert mit Matthias Giesen, Orgel
Am kommenden Sonntag, 29.04.2018 um 16.00 Uhr wird Matthias Giesen aus Wien bei uns in der Pfarrkirche St. Antonius zu Gast sein.
Bücherei Lörick
In den Pfingstferien vom 19.05. - 26.05.2018 ist die Bücherei geschlossen.
Kfd-Lörick
Herzliche Einladung zum Dämmerschoppen am 12.05.2018 im Pfarrsaal St. Maria, Hilfe der Christen
Herbstfahrt für Kinder und Jugendliche
Jugendfahrt nach Juist vom 22. - 27.10.2018
Nyangao Sonntag
In der Pfarrkirche St. Antonius am 29.04.
Kunstfahrt mit Msgr. Terboven
nach Hildesheim und Kloster Loccum vom 05.06.-06.06.2018
Zwischen Kirche und Kneipe
Weihbischof Rolf Steinhäuser stellt am Mittwoch 25.04. das neue Buch "Zwischen Kirche und Kneipe" vor.
Hochschulpfarrer berichtet über Olympia
"Mein Olympia 2018" - Hochschulpfarrer Jürgen Hünten berichtet am 25.04. an der Katholischen Hochschulgemeinde
Informationsabend zum fairen Handel
im Pfarrzentrum St. Maria Rosenkranz am 24.04.2018
www.katholisch.de
Das Internetportal der katholischen Kirche in Deutschland

Gremien

Jede Gemeinde ist auf die Mitarbeit von Laien angewiesen. Die gemeinsame Verantwortung aller Christen für den Aufbau der Kirche hat das Zweite Vatikanische Konzil institutionell zum Ausdruck gebracht. Das Konzil regte an, in jeder Pfarrei ein beratendes Gremium einzurichten, das in Zusammenarbeit mit den Seelsorgerinnen und Seelsorgern die apostolische Tätigkeit der Kirche unterstützt. Alle fünf Jahre wählen die Gläubigen in Ihrer Gemeinde deshalb einen Pfarrgemeinderat.

 

Ein weiteres Gremium ist der Pfarrverwaltungsrat - auch Kirchenvorstand genannt -, der für die Finanzen der Pfarrei verantwortlich ist. Er ist Rechts- und Anstellungsträger unserer Pfarrei.