Kontakt

Katholische Kirchengemeinde
St. Antonius und Benediktus
Friesenstr. 81 40545 Düsseldorf T 0211 - 577 900-0 F 0211 - 577 900-20 pastoralbuero@santobene.de

Priesternotruf

In dringenden priesterlichen Notfällen (Krankensalbung, etc.) erreichen Sie einen unserer Priester rund um die Uhr unter 0160 - 2456830

Wiedereintritt

Bitte treten Sie ein!

Hier finden Sie Informationen zum Wiedereintritt in die katholische Kirche.

Aktuelles

Aktuelle Nachrichten aus unserer Gemeinde. Für weitere Informationen klicken Sie bitte einfach auf die Überschrift der jeweiligen Nachricht.

Öffnungszeiten Pfarrbüros
Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten unserer Büros während der Sommerferien!
Kunstfahrt nach Hildesheim
Die Kunstfahrt mit Msgr. Terboven im September fällt leider aus!
Antoniuskonzert am 27.08.2017
Herzliche Einladung zum Konzert mit dem Vatikanorganist Gianluca Liebertucci
Erstkommunion 2018
Termine der Erstkommunionfeiern 2018
Termine
Bitte merken Sie sich wichtige Termine unserer Gemeinde (Ernte-Dank, Nyangao-Wochenende, Eine-Welt-Bazar) schon jetzt vor
Wahlvorstand Katholikenrat
Der Katholikenrat Düsseldorf führt am Mittwoch, den 30. August 2017, eine Veranstaltung mit den Düsseldorfer KandidatInnen zur Bundestagswahl durch. Die Veranstaltung findet um 19:30 Uhr im Katholischen Stadthaus Maxhaus, Schulstraße 11 statt.
Ferienzeit
Während den Sommerferien gibt es nur eine Gottesdienstordnung, keine Pfarrnachrichten.
KöB Lörick
Bitte beachten Sie die verkürzten Öffnungszeiten der Bücherei Lörick während der Sommerferien.
Urlaubspost
Urlaubspostkartenaktion an unsere Pfarrpatrone während der Sommerferien
KAB-Komödienbühne
Vorverkauf der Komödienbühne
Kinder- und Jugendfahrt nach Juist
Anmeldungen für die Juistfahrt vom 23.-28.10.17 ab sofort im Pfarrbüro möglich

Gremien

Jede Gemeinde ist auf die Mitarbeit von Laien angewiesen. Die gemeinsame Verantwortung aller Christen für den Aufbau der Kirche hat das Zweite Vatikanische Konzil institutionell zum Ausdruck gebracht. Das Konzil regte an, in jeder Pfarrei ein beratendes Gremium einzurichten, das in Zusammenarbeit mit den Seelsorgerinnen und Seelsorgern die apostolische Tätigkeit der Kirche unterstützt. Alle fünf Jahre wählen die Gläubigen in Ihrer Gemeinde deshalb einen Pfarrgemeinderat.

 

Ein weiteres Gremium ist der Pfarrverwaltungsrat - auch Kirchenvorstand genannt -, der für die Finanzen der Pfarrei verantwortlich ist. Er ist Rechts- und Anstellungsträger unserer Pfarrei.